Überspringen zu Hauptinhalt

Abschlussfahrt der 12. Klasse nach Berlin

Wir, die Schüler der 12. Klasse, haben auch dieses Jahr vom 22. bis zum 27. November an der traditionellen und langersehnten Bildungsklassenfahrt nach Berlin teilgenommen. Wir bekamen die Möglichkeit, die Stadt zu erkunden, ihrer Geschichte auf den Grund zu gehen und mehrere Universitäten zu besuchen, die in Kürze eventuell für einige von uns unseren Studienort bilden werden. Die Klassenfahrt hat mit den Museumsbesuchen des „The Story of Berlin”, „Topographie des Terrors”, „Tränenpalast” und „Jüdisches Museum” begonnen, wo die unglaubliche kulturelle Geschichte der deutschen Hauptstadt dargestellt wird, einer Hauptstadt, deren Schattenseite zwei Weltkriege bilden. Zu einem Ausflug gehört aber auch der Besuch von kulturellen Veranstaltungen und in diesem Kontext stand der Besuch der „Fledermaus” von Johann Strauss in der Deutschen Oper Berlin.

Zu den Höhepunkten der Reise gehörte zweifellos der Besuch des Deutschen Bundestages. Außerdem hatten wir die Gelegenheit zwischen dem Pergamonmuseum, der Berlinischen Galerie, des Charité Museums und des Zoologischen Gartens zu wählen, um unser  Programm nach unseren Wünschen  individuell zu gestalten.

Das Programm des letzten Tages umfasste die Führung durch manche der besten deutschen Universitäten, Humboldt-, Freie und Technische Universität Berlin. Dort haben wir Vorträge besucht und Informationen über die angebotenen Studienrichtungen bekommen.

Erschöpft, aber erfüllt von schönen Erlebnissen und Erinnerungen, die uns Kraft für die bevorstehenden Prüfungen spenden werden, kehrten wir nach Thessaloniki zurück.

Natalia Papagermanou 12c

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche