skip to Main Content

Ausflug der 9. Klasse

Am Donnerstag, den 11.10. war ein offizieller Wandertag für die Klassenstufen 5 bis 12. So unternahmen wir, die 9a, gemeinsam mit den anderen Parallelklassen eine Wanderung auf dem Berg von Chortiatis. Er ist der höchste Berg Zentralmakedoniens mit einer Höhe von 1.200 Metern. Wir wurden von Frau Kotidou, Frau Spiridonidou, Frau Papathemeli, Frau Nestler und Herrn Raftis begleitet. Erstmal trafen wir uns in der Schule und fuhren mit dem Bus zum Berg. Von dort aus begann unser langer Weg nach Peristera, ein nahgelegenes Dorf. Während der Wanderung hatten wir Gelegenheit die schöne Landschaft zu besichtigen, mal im dichten Wald und mal auf den weiten Feldern. Nach drei abenteurreichen Stunden und zehn anstrengenden Kilometern erreichten wir das Dorf von Peristera. Dort genossen wir unser Mittagessen am Dorfplatz im Schatten der Bäume. Es war ein wunderbarer Ausflug für alle!

Maria Anna Achyropoulou, 9a

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Back To Top
×Close search
Suche