Überspringen zu Hauptinhalt
Austauschfahrt Nach Euskirchen

Austauschfahrt nach Euskirchen

Am 12. Juni begann unsere wunderbare Austauschfahrt nach Deutschland, zusammen mit unseren Lehrern Herrn Isaakidis, Herrn Kasilas, Frau Karlseder und Frau Filopoulou. Am Nachmittag kamen wir in Euskirchen an, wo wir uns mit unseren Austauschpartnern und ihren Lehrern getroffen haben. Wir hatten dann die Gelegenheit den Ort zu erkunden und uns mit unseren Gastfamilien näher kennenzulernen.
Am Donnerstag ging es ins Fantasialand, was ein sehr faszinierendes Erlebnis war! Am Nachmittag hatten wir wieder Zeit für Spaziergänge in Euskirchen. Am Freitag sind wir nach Köln gefahren. Zunächst gab es eine kleine Stadtführung und anschließend hatten wir die Gelegenheit das Sportmuseum und das Schokoloadenmuseum zu besichtigen. Danach haben wir uns mit unseren Austauschpartnern getroffen und die restliche Zeit mit Essen und Einkaufen verbracht!
Das Wochenende haben wir mit unseren Gastfamilien verbracht, die verschiedene Sachen für uns organisiert hatten: manche haben sich mit anderen Gastfamilien getroffen, andere waren schwimmen, andere in Parks und andere haben einfach Zeit zusammen mit ihren Austauschpartnern und deren Eltern verbracht.
Am Montag waren wir in Bonn. Dort hatten wir auch eine Stadtführung und besonders glücklich waren wir, als wir im Haribo-Geschäft ankamen!
Eine solche Reise hätte natürlich nicht ohne einen Abschiedsabend enden können! Wir haben deutsche Leckereien gekostet und griechische Volkstänze getanzt!
Schon am nächsten Morgen um 8 Uhr mussten wir uns leider von unseren Freunden verabschieden, aber wir freuen uns sehr auf ihren Besuch im Oktober! An diese 6 wunderschönen Tage werden wir uns für immer erinnern!

Lilika Apostolakaki, 9b

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche