Überspringen zu Hauptinhalt
GS Projekttage 2017

Die Projekttage in der Grundschule

Die Grundschulkinder wollten möglichst alles ausprobieren, was ihnen an den 10 Stationen zum Thema “Gesunde Schule” angeboten wurde. Sie absolvierten u.a. einen Fitnesstest, probierten leckere Smoothies, erfuhren viel über gesunde Ernährung, konnten sich in die Oase der Ruhe zurückziehen oder waren als Spielplatzarchitekten kreativ. Es folgt die Erfahrung zwei Schülerinnen aus der 3a:

Freitag, der 17. Februar war kein gewöhnlicher Tag. Alle fanden die Abwechslung sehr schön. In verschiedenen Klassenzimmern gab es unterschiedliche Stationen, z.B. die Oase der Ruhe. An dieser Station war es sehr gemütlich und dort lief ein kurzer Delfin-Film zum Entspannen. Die Lehrerinnen haben sich sehr viel Mühe gegeben um uns zu erklären, wie man ein gesundes Leben führen kann. Nachdem wir alle Stationen durchlaufen hatten, gab es ein gemeinsames Mittagessen mit Nudeln und Gemüsesoße, und alle haben viel gequatscht. Es war einfach perfekt!

Schon am Donnerstag gab es ein gesundes Frühstück in der Grundschule. Alle Eltern halfen mit und gaben sich echt Mühe. Alles hat super lecker geschmeckt. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Eltern für ihre Mithilfe an den Projekttagen!

Christina Malkotsi und Elisabeth Stier, Kl. 3a

GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017
GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017GS Projekttage 2017

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche