Überspringen zu Hauptinhalt
Erfolge Bei Den Diesjährigen Panhellenischen- Und Ergänzungsprüfungen
Absolventen 2015

Erfolge bei den diesjährigen Panhellenischen- und Ergänzungsprüfungen

Eine Vielzahl unserer Schülerinnen und Schüler, zeigten auch dieses Jahr wieder mit ihren Leistungen, dass die Erfolge an der DST weitergehen.
Dies beweisen die Zahlen sowie die Leistungen bei den Panhelladischen Prüfungen: Von den 51 Absolventen, beendeten 20 das Schuljahr mit einer Abschlussnote von über 18.1 Punkten. Darunter erzielte Grigoris Christodoulou (12c) mit 19,338 Punkten eine der höchsten Noten in Nordgriechenland. Außerdem erreichte er im Fach Deutsch die Bestnote von 1,0.
“Viel Lesen und eine gute Vorbereitung ohne „Lücken“ in den vorherigen Klassen. Wegen der zusätzlichen Vorbereitung auf das Abitur war mein Zeitplan sehr dicht gestrickt, aber ich habe versucht die Fächer, für die ich gerne gelernt habe mit den Fächern die weniger angenehm waren abzuwechseln. Weiterhin habe ich zum ersten Mal ein Programm beim Lernen benutzt. Trotz der Schwierigkeiten und dem intensiven Lernen, hatte ich eine sehr schöne Zeit mit meinen Klassenkameraden. Unsere Lehrer standen uns bei, und halfen bei unseren Vorbereitungen, so dass wir uns in den Zeiten intensiven Druckes entspannen konnten. Ich möchte hiermit allen meinen Klassenkameraden, Lehrern und der Schulleitung alles Gute und natürlich einen schönen Sommer wünschen. ”
Nennenswert ist, dass unsere diesjährigen Absolventen der griechischen Abteilung auch gute Noten in der Abiturprüfung verzeichnen konnten: Durchschnittsnote 1,9, im Vergleich zu Durchschnittsnoten zwischen 2,4 bis 2,6 an Schulen in Deutschland!
Herzlichen Glückwunsch an alle und eine gute Karriere!

Grigoris Christodoulou

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche