Überspringen zu Hauptinhalt
Fortbildung Zum „Kooperativen Lernen“
Fortbildung "Kooperatives Lernen"

Fortbildung zum „Kooperativen Lernen“

“Kooperatives Lernen / schüleraktivierend unterrichten“, das war unser Thema der Fortbildung für das gesamte Kollegium am Freitag, den 6. März 2015. Unser Referent aus Deutschland, Charly Schülin, Schulentwicklungstrainer, hat uns auf unterhaltsame Art und Weise, durch seine Fachkompetenz überzeugend, Inhalte und Methoden des kooperierenden Lernens (Green, Modul 1) vermittelt.
Am Samstag haben dann einige Kolleginnen und Kollegen eine vertiefende Schulung zum Modul 2 erhalten und am Montag, den 9. März gab es eine Expertenschulung zum kooperativen Lernen. Dabei ging es vorrangig um die Implementierung dieser Lernkultur in den Schulalltag der Deutschen Schule Thessaloniki. Daraus erwachsen ist eine Arbeitsgruppe, die das kooperative Lernen und somit auch das eigenverantwortliche Arbeiten der Schülerinnen und Schüler aktiv begleiten wird.
Insgesamt war die Fortbildung ein voller Erfolg, was auch das Feedback des Kollegiums nach der Veranstaltung bestätigt. Die meisten Kolleginnen und Kollegen waren sehr zufrieden.
Wir befinden uns nun auf dem Weg, das kooperative Lernen in unseren Unterrichtsalltag zu integrieren. Durch die Fortbildung mit Herrn Schülin sind wir auf diesem Weg ein gutes Stück voran gekommen und sind mittlerweile in der Lage, einige Methoden des kooperativen Lernens und eigenverantwortliches Lernen in kooperativen Lernformen in unserem Unterricht anzuwenden. Wir Lehrerinnen und Lehrer der DST kooperieren in Tandems und Fachteams und erproben und reflektieren passende Elemente des kooperativen Lernens in unserem Unterricht.

Wir sind auf dem Weg, das „Kooperative Lernen“ zu einem festen Bestandteil unserer Schulkultur werden zu lassen.
Schritt für Schritt nach dem Motto von Charly Schülin:

think big,

start small,

keep going!

Petra Akkermann-Pestel
Koordinatorin für das “Pädagogische Qualitätsmanagement” an der DST

Fortbildung "Kooperatives Lernen"

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche