Die Deutsche Schule Thessaloniki legt großen “Wert auf eigenverantwortliches Arbeiten und kritisches Denken, aber auch auf soziales und umweltbewusstes Verhalten. Dazu bedarf es (Selbst)-Disziplin, der Bereitschaft zu Engagement und Leistung, der Teamfähigkeit und der Fähigkeit, Konflikte friedlich und konstruktiv
zu lösen.” So ist es im Leitbild festgeschrieben. Diese Zielsetzung gewinnt vor dem aktuellen politischen und gesellschaftlichen Umfeld an Bedeutung. Im alltäglichen Miteinander kommt es in der Schule immer wieder zu Auseinandersetzungen einzelner Schüler, zwischen verschiedenen Klassen, zwischen den Abteilungen und auch zwischen Schülern und Lehrern. In den meisten Fällen sind Schüler und Lehrer in der Lage, die im Schulalltag entstehenden Konflikte selbständig zu lösen. Doch auch die anderen Probleme müssen angegangen und dabei neue Wege für gegenseitiges Verstehen und künftiges Zusammenleben gefunden werden.

(Quelle: Das Schulprogramm der DST)

Die Umsetzung erfolgt in einem breiten Beratungsangebot:

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Suche