skip to Main Content
JuMu Kairo 2016

„Jugend musiziert“ – Landeswettbewerb 2016 an der DEO Kairo

Vom 9. bis 15. März waren die beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ qualifizierten Schüler von der Deutschen Schule Thessaloniki mit Frau Spannagel und Herrn Stier beim Landeswettbewerb in Kairo. Die Aufnahme der ägyptischen Gastfamilien und der organisierenden Schule war sehr herzlich. Zunächst standen die Wertungsspiele im Vordergrund. Die Jury bestand aus den begleitenden Lehrern der teilnehmenden Deutschen Schulen des Landesverbandes „Östlicher Mittelmeerraum“. Für die Schüler und Lehrer aus Thessaloniki gab es einen spannenden musikalischen Austausch mit den anderen Gästen aus Athen, Istanbul, Jerusalem, Rom und Alexandria sowie den drei Schulen aus Kairo.

Unsere jüngsten Teilnehmer in der Altersgruppe II waren in der Solowertung Violine Irini Thomaidou und in der Wertung Gitarrenduo Dimitrios und Ioannis Georgiadis. In der Altersgruppe IV hatte sich Mariam Michaleou in der Solowertung Violine qualifiziert. Alle vier erreichten einen hervorragenden zweiten Preis. Über die Weiterleitung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb in Kassel im Mai freuten sich fünf Schüler aus Thessaloniki: in der Wertung Klavier-Kammermusik (Klavier-Trio) Altersgruppe III erreichten Iliana Kyriazopoulou-Hoener, Klavier mit Spyros Koutsaliaris, Violine und Georgios Chortikoglou, Violoncello einen ersten Preis. Ebenfalls mit einem großartigen ersten Preis wurde in der Altersgruppe V Gesang (Pop) Ifigenia Papouli ausgezeichnet, die von Alexander Papadopoulos am Kontrabass begleitet wurde.

Nach den Wertungsspielen und Beratungsgesprächen der Jury für die Schüler hatte die DEO Kairo einen Ausflug zu den drei Pyramiden von Giseh, die zu den sieben „Weltwundern der Antike“ gehören, organisiert. Dies war ein unvergessliches und besonderes Erlebnis: neben der 146 m hohen Cheops-Pyramide durften wir auch die berühmte Sphinx bestaunen. Anschließend hatten alle großes Vergnügen beim Kamelreiten. Zum Abschluss der Reise traten Iliana, Spyros, Georgios, Ifigenia und Alex dann noch einmal im Preisträgerkonzert auf.

Die Deutsche Schule Thessaloniki gratuliert allen Preisträgern ganz herzlich und freut sich über die erfolgreiche Reise nach Kairo. Es war für alle Teilnehmenden eine einmalige Erfahrung der Begegnung und des Kulturaustausches. Wir haben uns über das Vertrauen der Eltern in die Organisatoren gefreut und danken den Verantwortlichen in Kairo, vor allem der Deutschen Evangelischen Oberschule DEO und der Deutschen Botschaft, für die umsichtige Planung.

Michael Stier für die Fachschaft Musik

JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016
JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016JuMu Kairo 2016

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Back To Top
×Close search
Suche