Überspringen zu Hauptinhalt
Jumu Mailand

JUMU-Landeswettbewerb in Mailand

Zehn glückliche Preisträger durften Mitte März unter Begleitung von Frau Vasiliadou, Frau Spannagel und Herrn Fritz zum Landeswettbewerb nach Mailiand/ Italien fliegen.

Besonders zu erwähnen ist, dass es sich um eine bunte Mischung aus allen Klassenstufen handelte, die für die nächsten Jahre noch viel erwarten lässt. 5 Kinder aus dem Gymnasion sowie 5 Schüler aus dem Lykion traten in den Kategorien Klarinette Solo, Klavier und Geige, Klavier vierhändig, Musical, Bass (Pop) und Bouzouki an. Letztere Kategorie wurde in diesem Jahr erstmals für unsere Region Östliches Mittelmeer zugelassen und Kyriakos Tsakmakidis vertrat Thessaloniki würdig.

Insgesamt präsentierte sich die Schule auf einem sehr hohen Niveau, wobei alle Wertungen erste und zweite Preise erreichten! Folgende drei Schüler erhielten einen ersten Preis mit der Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb in Hamburg/ Deutschland: Christos Vasileiadis (Klarinette), Ifigenia Papouli (Musical) und Fotis Megas (Bass).

Wir gratulieren allen Musikerinnen und Musikern sehr herzlich zu diesem großen Erfolg. Weiter so!

Jumu Mailand

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche