Kreatives In Der 7a

Kreatives in der 7a

Im Rahmen des Kunstunterrichtes beschäftigten wir uns, die Klasse 7a, mit einem aufregenden und innovativen Projekt. Unser Ziel war es, mit Ton, eine Beziehung zwischen Tieren und Menschen darzustellen. Unserer Phantasie wurde dabei keine Grenzen gesetzt… Ob verrückt oder nicht… Ob klein oder  groß… oder ob sitzend oder stehend war nicht festgelegt.   ͈Es soll deutlich sein, wie eng die Tieren zu den Menschen oder die Menschen zu den Tieren stehenʺ, war Frau Geist-Hoffmanns letze Anweisung und der Spaß begann…

Die Dauer des Projekts betrug etwa drei Wochen. Alle Schülerinnen und Schüler waren stolz und bereit, ihre Kunstwerke in den Ofen zu stellen, damit sie ihre letztendliche Form bekommen. Nach vorsichtiger Beobachtung aller Werke konnte man feststellen, wie unterschiedlich jedes Individuum diese Beziehung wahrnimmt: Einer reitet auf seinem Tier, der Andere spricht mit ihm, ein anderer betrachtet es mit Liebe und vieles andere mehr… Es war ein wunderschönes Projekt und es hat allen Schülern große Freude gemacht mit Ton zu experimentieren. Wir bedanken uns herzlich bei unserer Lehrerin, die uns die Gelegenheit gab, sich mit einem so schönen und bedeutenden Thema zu beschäftigen.

Arsenis Achyropoulos 7a

TiereTon7a 02
TiereTon7a 02
TiereTon7a 03
TiereTon7a 04
TiereTon7a 05
TiereTon7a 06
TiereTon7a 07
TiereTon7a 08
TiereTon7a 09
TiereTon7a 10
TiereTon7a 11
TiereTon7a 12
TiereTon7a 02TiereTon7a 03TiereTon7a 04TiereTon7a 05TiereTon7a 06TiereTon7a 07TiereTon7a 08TiereTon7a 09TiereTon7a 10TiereTon7a 11TiereTon7a 12

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Suche