Überspringen zu Hauptinhalt
Mediation An Der DST

Mediation an der DST

Der 6. März wurde als panhelladischer Tag gegen Gewalt an Schulen festgelegt.

In diesem Rahmen empfing die Mediatoren-Gruppe der DST Schülerinnen und Schüler der Schulen 1. Gymnasium Mikras und 1. Gymnasium Pereas, um sich bei uns über das Thema „Mediation an Schulen“ und unsere Erfahrungen zu informieren. Die Leiterin der Mediation an der DST, Frau Dimitra Kamara, und ihre ausgebildeten Mediatoren, Schüler und Schülerinnen der 8. und 9. Klasse, empfingen die Besucher in den Mediator-Räumlichkeiten der DST. Dort wurden sie über die Mediation als friedlicher Weg zur Lösung von Schülerkonflikten informiert. Es wurden Fallbeispiele erarbeitet, simuliert und rege diskutiert.

Seit 2007 ist die Mediation an der DST ein fest etablierter Bestandteil des Schulalltags. Jedes Jahr werden Schülerinnen und Schüler von unserer Leiterin der Mediation, Frau Dimitra Kamara, zu Mediatoren (Streitschlichter) ausgebildet, um eine konstruktive Konfliktlösung innerhalb des Schullebens zu gewährleisten. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen auf diese Weise engagierter, einfühlsamer, reflektierender und kritikfähiger zu sein und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Wir sagen:

NEIN zur Gewalt

NEIN zu Mobbing an Schulen!

 

Wir sagen:

JA zur Mediation an Schulen!

 

 

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche