Verfahren bei der Aufnahme in den Kindergarten

Über die Aufnahme in den deutschen Kindergarten entscheidet die Kindergartenleitung im Einvernehmen mit der Schulleitung, nach einem obligatorischen Elterngespräch, bei dem auch das Kind anwesend sein muss.
In den Kindergarten der DST werden nur Kinder nach Vollendung des 3. Lebensjahres und nur nach beendeter Sauberkeitserziehung aufgenommen.
Für die Aufnahme eines Kindes ist ein Anmeldeantrag zu stellen, dem eine Kopie der Geburtsurkunde, eine Gesundheitsbescheinigung sowie ein Foto beizufügen ist. Der Anmeldeantrag kann von Januar bis Mai für das kommende Kindergartenjahr gestellt werden.

Bitte wenden Sie sich hierzu an das Sekretariat der Schule:
E-Mail: info@dst.gr
Telefon: 2310 475900

Die Vergabe der freien Kindergartenplätze erfolgt nach folgender Priorität:

  • Kinder mit deutscher Staatsangehörigkeit
  • Kinder mit guten Deutschkenntnissen
  • Kinder mit mäßigen oder ohne Deutschkenntnisse

Kriterien, die bei der Aufnahme Berücksichtigung finden, sind

  • Geschwisterkinder
  • Gruppenzusammensetzung

Sollte nach diesen Kriterien eine Entscheidung nicht möglich sein, entscheidet das Los.

Das Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2018/19 ist abgeschlossen.

Für eine Anmeldung Ihres Kindes zum Schuljahr 2019/2020 vereinbaren Sie bitte im Januar/Februar 2019 einen Termin mit der Kindergartenleitung.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Suche