skip to Main Content

Pädagogisches Konzept

Der Kindergarten der DST versteht sich als Bildungseinrichtung, die den gesetzlichen Auftrag der Betreuung, Bildung und Erziehung auf der Basis des von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen herausgegebenen Qualitätsrahmens für Kindergarten und Vorschule an (Deutschen) Schulen im Ausland umsetzt.

Den pädagogischen Rahmen unserer Einrichtung bildet das „Teiloffene Konzept“.
Die Kinder werden in zwei altersgemischten Gruppen von je 2 Erziehern betreut. Für gezielte Vorschularbeit und Förderung in Kleingruppen steht ein separater Mehrzweckraum zur Verfügung. In unserer Einrichtung spielen und lernen Kinder mit sehr unterschiedlichen sprachlichen Voraussetzungen gemeinsam, weshalb ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit in der Vermittlung der deutschen Sprache liegt. In den drei Kindergartenjahren sollen die Kinder befähigt werden, die deutsche Sprache so zu verstehen und zu sprechen, dass der Übergang in die Grundschule der DST gesichert ist.

Alle Erziehungs- und Bildungsmaßnahmen orientieren sich am individuellen Kind, das als aktiver Partner in den Erziehungs- und Bildungsprozess einbezogen wird.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Back To Top
×Close search
Suche