skip to Main Content

Wieder „Berufskundliche Tage“ an der DST

Auch in diesem Schuljahr besuchte uns Sofia Tornikidou von der Bundesagentur für Arbeit (Studien- und Berufsberaterin der ZAV, Internationaler Personalservice Bayern, www.zav.de), die unsere Schule schon seit vielen Jahren betreut. Ein sehr gut besuchter Elternabend leitete die „Berufskundlichen Tage“ ein, an dem Frau Tornikidou allgemeine Informationen zum Thema „Studien-, Ausbildungs- und Überbrückungsmöglichkeiten nach der Schule“ in Form einer anschaulichen und ausführlichen Präsentation vermittelte. Sie stellte nicht nur die Hochschullandschaft Deutschlands vor, sondern informierte auch über verschiedene Studienvarianten, wie zum Beispiel das „Duale Studium“ und deren Vor- und Nachteile. Außerdem gab die Beraterin hilfreiche Ratschläge, wie die Entscheidung für ein Studienfach oder eine Ausbildungsrichtung erleichtert werden kann. Auch über Bewerbungsmodalitäten und Finanzierungsmöglichkeiten informierte die Vertreterin der Bundesagentur für Arbeit. An vier Tagen fanden schließlich ganztägig Beratungsgespräche statt, an denen Schüler und Eltern in Einzel- oder Gruppengesprächen ihre individuellen Fragen wie z.B. „Wie finde ich heraus, welche Hochschule für mich geeignet ist?“, „Was kostet ein Studium in Berlin und wo kann ich als Student am preisgünstigen wohnen?“, „Was kann ich tun, um meine Chancen auf ein Medizinstudium zu erhöhen?“ oder „Welche Voraussetzungen muss ich für ein Psychologiestudium in Leipzig erfüllen?“ an die Expertin richten konnten. „Es ist wichtig, sich so früh wie möglich über Bildungswege zu informieren. Deutschland bietet vielfältige Bildungsmöglichkeiten an“, betonte Frau Tornikidou. Neben der Studienberatung seien auch Praktika eine sehr sinnvolle Möglichkeit, sich über verschiedene Berufe zu informieren sowie eigene Stärken und Schwächen kennenzulernen.

Die ausgebuchten Termine der Beraterin sowie das eingeholte Feedback bestätigen, dass alle sehr zufrieden mit der Beratung durch Frau Tornikidou waren.

Wir hoffen, sie auch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen und bedanken uns ausdrücklich bei ihr für ihre große Unterstützung. Ihre Beratung und somit das Dienstleistungsangebot der ZAV der Bundesagentur für Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Konzeptes für Studien- und Berufsberatung an der DST.

Romy Koenig
Koordinatorin für Studien- und Berufsberatung

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Back To Top
×Close search
Suche