Überspringen zu Hauptinhalt

Brückenbau 9. Klasse

Eine Brücke bauen gehört auch für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse nicht zum Alltag- und schon gar nicht, wenn dazu nur 150 g Papier, Kleber und Klebeband erlaubt sind.

Dieser Herausforderung stellten sich die Schülerinnen und Schüler während der Unterrichtseinheit zum Thema “Kräften” unter Aufsicht von Frau Sommer. Nachdem sie sich über die Grundlagen zur Konstruktion von Brücken informiert hatten, mussten die Schülergruppen jeweils eine tragfähige Brücke bauen, die eine Breite von 10 cm hatte und eine Schlucht von 50 cm überwinden konnte. In insgesamt drei Doppelstunden entstanden so die unterschiedlichsten Brückenmodelle, die dann neben der Optik insbesondere auch auf ihre Tragfähigkeit hin geprüft wurden. Die stärkste Brücke konnte dabei eine Masse von über 9 Kg tragen, ehe sie nachgab und zusammenstürzte.

Die Schülerinnen und Schüler waren nicht nur sehr kreativ und einfallsreich, sondern hatten auch bei der Konstruktion viel Spaß und freuten sich über ihre ausgearbeiteten Ergebnisse.

Und wer weiß, vielleicht ist der eine oder andere zukünftige Brückenbauer ja auch auf den Geschmack gekommen.

An den Anfang scrollen