Skip to content

„Ein dreimal DST- Alaaf!“

Die Grundschule der Deutschen Schule Thessaloniki feiert ausgelassen Karneval

Hier ein Clown, dort ein Schlangenbeschwörer und in noch vielen weiteren bunten und teilweise verrückten Kostümen präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler der DST am so genannten „Tsikno Pempti!“, dem Schmutzigen Donnerstag, oder wie man in einigen Regionen Deutschlands sagt: „Weiberfastnacht!“ Das Schulgebäude war von fleißigen Eltern am Vortag karnevalistisch geschmückt worden und lud zu einer ausgelassenen Feier ein.

In der Grundschule verbrachten die Kinder den Vormittag mit einer, in der Sporthalle aufgebauten „Spaßolympiade“, bei der sich die Kleinen in lustigen Geschicklichkeitsspielen üben konnten, mit Kostüm–Modenschau und lustigen Spielen. Währenddessen hatte die Elternvertretung ein „Kinderrestaurant“ im Förderraum organisiert und alle konnten sich an einem reichhaltigen Frühstück für den weiteren Höhepunkt an diesem Tag, stärken. Um 11:30 Uhr ging es in die große Schulaula, in der man sich mit der 5. Und 6. Klasse traf. Unter der Moderation von Grundschulleiter Tobias Schick, feierten die Schülerinnen und Schüler, sowie verkleidete Eltern und Lehrer, ausgelassen den Karneval. Jede Klasse präsentierte einen Programmpunkt: So sangen die I-Dötzchen das „Fliegerlied“ und erzählte Witze, die 2. Klasse führte einen lustigen Schulsketch auf, und die 3. und 4. Klasse begeisterte jeweils durch eine gelungene Aufführung eines coolen Tanzes und eines rhythmischen Auftritts mit Eimern und Trommelstöcken. Zwischendurch wurde viel getanzt und gesungen, die 5. Und 6. Klasse trug mit einer Zirkusnummer und der Vorführung von Kartentricks zur guten Stimmung bei. Kurz vor Ende hielt ein Vater noch eine „Büttenrede“ und brachte den Kindern die „Kölsche Sprache“ näher. Als dann noch von der Empore „Kamelle“ von Schulleiter Herrn Viering, Grundschulleiter Herr Schick und weiteren Mitgliedern der Schulleitung geworfen wurden, waren die die Schülerinnen und Schüler sich einig: „Dieser griechsch-kölsche Karneval war toll!“ Wir danken allen Beteiligten, die zu diesem gelungenen Fest beigetragen haben!

 

An den Anfang scrollen

Sommerferien

Im Zeitraum vom 15. Juli bis einschließlich 29. August bleibt die Verwaltung der Schule außer mittwochs zwischen  8 – 14 Uhr geschlossen.

Die Einschreibungen für die Vorkurse können Mittwochs persönlich oder jederzeit online auf unserer Webseite getätigt werden.

καλοκαιρινές διακοπές

Για το διάστημα 15. Ιουλίου με 29 Αυγούστου οι διοικητικές υπηρεσίες του σχολείου θα παραμείνουν κλειστές εκτός από τις Τετάρτες μεταξύ 8:00 με 14:00.

Οι εγγραφές για τα προπαρασκευαστικά μαθήματα μπορούν να γίνουν κάθε Τετάρτη αυτοπροσώπως στο σχολείο αλλά και καθημερνές  μέσω της ιστοσελίδας του σχολείου.