Überspringen zu Hauptinhalt

Fachkollegen

Fachleiter: Thorsten Grewing

  • Johanna Rieger
  • Romy Koenig (VK-Leiterin)
  • Elisabeth Bettina Metten
  • Christina Preftitsi (z.Zt beurlaubt)
  • Pirkko Speitel
  • Persephone Spiridonidou
  • Irina Kasouridis
  • Delia Stubbe

Der Unterricht

Der Unterricht

Dem Fach Deutsch kommt innerhalb des Fächerkanons der DST eine besondere Bedeutung zu. Denn einerseits erlernen die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht die deutsche Sprache bzw. vervollkommnen ihre Fertigkeiten und erwerben so die sprachlichen Grundlagen für den Unterricht in allen Fächern, die auf Deutsch unterrichtet werden.

Andererseits wird im Unterricht das inhaltliche Fachwissen vermittelt, das die Schülerinnen und Schüler brauchen, um die Abiturprüfung im Fach Deutsch erfolgreich ablegen zu können.

Der Erwerb der Sprache und des Fachwissens sind eng miteinander verzahnt. Die Kernkompetenzen des Faches Deutsch

  • „Sprechen und Zuhören“
  • „Lesen – Umgang mit Texten und Medien“
  • „Textproduktion“ sowie
  • „Sprachliches Wissen“

werden anhand konkreter Aufgabentypen, z.B.

  • „Texte analysieren und interpretieren“
  • „Texte kreativ gestalten“
  • „Argumentieren und Erörtern“
  • „Über Sachverhalte informieren“
  • „Recherchieren und Präsentieren“

vermittelt und im Laufe des Schulcurriculums Schritt für Schritt weiterentwickelt. Die Schülerinnen und Schüler erwerben dabei die Fähigkeit, sich sowohl mit literarischen als auch mit Sachthemen bzw. -texten gleichermaßen kompetent wie erfolgreich auseinanderzusetzen.

Leistungs- und Bewertungsmaßstäbe


 Blog-Beiträge

Projekte aus dem Deutschunterricht der DST:

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche