Überspringen zu Hauptinhalt

Hauptvorträge unserer Schüler und Schülerinnen auf der 14. Hybrid-Informatik-Wissenschaftskonferenz für Schüler in Zentral-Makedonien

Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klasse der Deutschen Schule Thessaloniki haben mit der Präsentation ihrer Arbeiten erfolgreich an der 14. Hybrid-Informatik-Wissenschaftskonferenz für Schüler in Zentral-Makedonien teilgenommen, die im Science Dissemination Center and Technology Museum NOESIS stattfand: “Cryoprinting in Scratch”, “3D-Modellierung eines Luftwaffenstützpunkts” und “Formel 1 Boxenstopp”.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule erläuterten anderen Schülerinnen und Schülern, Lehrern und Eltern ausführlich die innovativen Projekte, Anwendungen und digitalen Spiele, die sie entwickelt haben. Die von ihnen gewählten Themen basierten auf den Bereichen: Anwendungen für Computer, intelligente Geräte und Internet und Robotik. Alle Bereiche wurden von der Regionaldirektion für Grund- und Sekundarschulbildung in Zentralmakedonien ausgewählt.

Lehrer: I. Liaris

An den Anfang scrollen