Überspringen zu Hauptinhalt
Laternenfest In Der Grunschule

Laternenfest in der Grunschule

Jedes Jahr im November wird an der Grundschule der DST fleißig gesungen und gebastelt. Denn jährlich um den 11. November laufen die Vorbereitungen für das St. Martinsfest in vollen Zügen. Viele helfende Eltern finden sich an einem der ersten Novembervormittage in der Grundschule zusammen, um unter Anleitung der Lehrkräfte gemeinsam mit den Kindern die bunten Laternen für den bevorstehenden Laternenumzug zu basteln. Dabei werden die traditionellen Martinslieder geübt, die dann am Martinstag auf einem leuchtend bunten Umzug über das Schulgelände aus voller Kehle gesungen werden. Zum Abschluss gibt es am Martinsfeuer Glühwein, Kinderpunsch und Tsourekia, die manchmal sogar St. Martin höchstpersönlich an die Kinder verteilt.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche