Überspringen zu Hauptinhalt
POPEYE-Projekt  Aristoteles Universität – Deutsche Schule Thessaloniki

POPEYE-Projekt Aristoteles Universität – Deutsche Schule Thessaloniki

In diesem Schuljahr hat unsere Schule zum ersten Mal ein Projekt gemeinsam mit der Fakultät für Medizin der Aristoteles Universität von Thessaloniki durchgeführt. Obwohl dieses Schuljahr für uns alle ein sehr schwieriges Jahr war, war das Projekt sehr erfolgreich. Die teilnehmenden Schüler der 7. Klassen haben Vieles gelernt, zum Beispiel wie man beurteilen kann, ob eine Aussage über eine bestimmte Therapie zuverlässig ist oder nicht. Sie haben mit der Unterstützung der beiden Ärzte der Universität ihre kritische Denkweise weiterentwickelt und hatten auch die Gelegenheit sich mit ihnen auszutauschen. Als Abschluss haben 4 Schülergruppen ihre eigenen Beispiele präsentiert, die dann im e-Plenum besprochen wurden.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei Herrn Apostolos Tsapas und Herrn Aris Liakos für die Gestaltung und die Durchführung des Projektes bedanken. Es war eine der schönsten Erfahrungen der 7. Klasse und wir hoffen, in Zukunft wieder an einem ähnlichen Programm teilnehmen zu können.

Natalia Trilyraki 7c

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche