Überspringen zu Hauptinhalt
Regionalrunde Der 60. Mathematik-Olympiade

Regionalrunde der 60. Mathematik-Olympiade

Stolz präsentierten die 14 Schülerinnen und Schüler der DST ihre Urkunde zur Teilnahme an der Regionalrunde der 60. Mathematik-Olympiade.

Bei der Mathematik-Olympiade hatten Mathefans der Klassen 2 – 12 an der DST zum zweiten Mal die Möglichkeit, ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Anspruchsvolle Aufgaben förderten logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und den kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

Wir sind stolz auf eine deutlich gestiegene Teilnehmerzahl im Vergleich zum letzten Jahr und freuen uns, dass es so viele Mathematikbegeisterte und auch –begabte SchülerInnen an unserer Schule gibt. Selbstverständlich investieren wir weiterhin in die Förderung unseres MINT-Bereiches als MINT-freundliche Schule.

Pavlos Gkindis, Jule Sommer und Aias Katsikeas freuten sich über den ersten Platz in der Regionalrunde. Kimon Papaiordanidis, Lorenz Fricker, Henry Sommer, Elli Boukla, Thalis Katsikeas, Gerasimos Fovos, Andreas Kountouras, Kostis Lymperakis und Charikleia Apostolakaki konnten einen stolzen 2. Platz erreichen.
Aber auch Themistokles Kalogridis (3. Platz), Romina Chatzigiannaki, Janne Kyburz, und Melina Moschaki, (Anerkennungspreis) erzielten tolle Ergebnisse und hatten es bis in diese zweite Runde geschafft.

Die Erst- und Zweiplatzierten werden wir auch in der Landesrunde begrüßen, die am 25. und 26. Februar stattfinden wird. Wir sind schon sehr gespannt ob sich vielleicht sogar einer unserer SchülerInnen für die Teilnahme an der Bundesrunde qualifiziert.

Insbesondere ist die Fachschaft Mathematik auf die erfolgreichen TeilnehmerInnen aus den Klassen des Profils B der IBS stolz, die mit diesen tollen Ergebnissen auch ihre Deutschkenntnisse unter Beweis gestellt haben!

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche