Überspringen zu Hauptinhalt

Sprechzeiten:

Montag:      09.00 Uhr – 14.00 Uhr

Mittwoch:   09.00 Uhr – 14.00 Uhr

 

Das Angebot der Schulpsychologin richtet sich an alle am Lebensort Schule Beteiligten und kann freiwillig und kostenlos in Anspruch genommen werden.

Es umfasst psychologische Beratung und Begleitung für:

 

Schülerinnen und Schüler

Einzel- und Gruppengespräche zu allen Themen des Lebens, wie Familie, Freunde, Schule, Konflikte etc.

 

Eltern und andere Erziehungsberechtigte

Vertrauliche und auf Wunsch anonyme Beratung in schwierigen Lebenssituationen und allen Fragen der Elternschaft

 

Lehrerinnen und Lehrer

Beratungsgespräche, auf Wunsch Anwesenheit im Unterricht als neutraler Beobachter

 

Gruppen- und Projektarbeit

Bedarfsbezogene und präventive Gruppengespräche und Projekte zu Themen wie Gewalt, Sucht, Konflikte etc.

 

Für Psychologen gilt die Verschwiegenheitspflicht. Eine Befugnis zur Schweigepflichtentbindung ergibt sich aus ausdrücklich gesetzlich festgelegter Offenbarungspflicht z.B. wenn das Leben (die Sicherheit) des Klienten oder das Leben und die körperliche Unversehrtheit Dritter gefährdet ist.

Ministerialbeschluss Γ5β/Γ.Π. οικ. 42984/2019 ΦΕΚ 2344/Β/18-06-2019

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche