Überspringen zu Hauptinhalt
Ein Tag Mit Pippi Langstrumpf

Ein Tag mit Pippi Langstrumpf

Am Polytechnikum-Tag haben die Lehrer der Hausaufgabenbetreuung einen abwechslungsreichen, hausaufgabenfreien Tag organisiert und mit den Kindern einen kunterbunten Vormittag verlebt.

Mit Astrid Lindgrens “Pippi Langstrumpf” wurde die Grundschule in einen aufregenden Abenteuerplatz verwandelt.
Beim Vorlesen nahm Pippi zusammen mit ihren Freunden Tommy und Annika die Schüler in ihre Schule mit. Im Film zeigte sie wie man richtig fliegen und gefährliche Piraten austricksen kann.
Im Anschluss begleitete sie die Schüler beim Basteln einer Hampelmann-Pippi.
Zum Ende der Betreuung schickte Pippi sogar eine Flaschenpost mit vielen klugen Fragen.
Nachdem diese richtig beantwortet worden waren, begaben sich die Schüler auf den Pausenhof, um einen Schatz zu suchen.

Auf diese Weise wurde unseren Grundschülern mit viel Spaß ein in Deutschland wohl bekanntes Kinderbuch nahegebracht.

So schön sollte Hausaufgabenbetreuung immer sein!

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche