skip to Main Content

„Geschichten des Widerstandes“

Schwerpunkt der diesjährigen Schulfeier zum 28. Oktober war der griechische Widerstand und insbesondere die „kleinen“ Heldentaten der Zivilbevölkerung – die der Kinder, der Lehrer, der Frauen – parallel zu den Höhepunkten der organisierten Widerstandsbewegung in den Jahren 1941-1944. Die Schulfeier stellte die Verantwortung, die die Geschichte uns auferlegt, sowie die Notwendigkeit heraus, gegen jegliche Form von Gewaltherrschaft zu kämpfen – auch in den Zeiten der Demokratie. Gerade das lässt das Andenken an den OCHI – Tag immer aktuell erscheinen.

An den Vorbereitungen und der Gestaltung der Schulfeier nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b teil.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Back To Top
×Close search
Suche