skip to Main Content

„Soziales Lernen“, Projekttag in der Grundschule

Etwas bereits Erlerntes muss stets wiederholt und gefestigt werden, um es im Schulalltag anzuwenden. So gab es in diesem Schuljahr im Oktober die Fortsetzung des Projekts zum Sozialen Lernen.

Zunächst wurde der Projekttag für das Auffrischen der Theorie zum Sehen, Hören und Zuhören, Austausch der Gefühle und Aussprache genutzt. Auch die Erstklässler lernten, wie man in der „Giraffensprache“ spricht. Danach durften alle Grundschulkinder in gemischten Gruppen ihre sozialen Fähigkeiten zu freundlichem Miteinander in Geschicklichkeitsspielen ausprobieren, was nicht ganz leicht war, aber allen viel Spaß machte. Im Anschluss konnten die Eltern im Rahmen des Kennenlern-Treffens die Spiele selbst erproben. Ein köstliches Buffet, von den Eltern organisiert, krönte den Abschluss des diesjährigen Projekttages.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Back To Top
×Close search
Suche