Überspringen zu Hauptinhalt
Stipendium Und Teilnahme An Der TU9 -ING-Woche

Stipendium und Teilnahme an der TU9 -ING-Woche

Vom 25. bis 31. August habe ich an einer Probestudienwoche an der Technischen Universität Braunschweig mit dem Thema „We move. Mobilität der Zukunft“ teilgenommen. Nach einem anspruchsvollen Bewerbungsprozess erhielten 40 Schülerinnen und Schüler Deutscher Auslandschulen weltweit mit Interesse an einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studium in Deutschland ein Stipendium, welches auch einen kostenlosen Hin- und Rückflug sowie freie Unterkunft und Verpflegung beinhielt.

Unsere Woche bestand aus einem abwechslungsreichen Programm mit Workshops, Fachbereichsbesuchen, Campusführungen und Studienberatung, welche uns einen umfassenden Einblick in das MINT-Studium in Deutschland gaben. Wir haben an Workshops zur Robotik teilgenommen sowie Fakultäten zur Sustainable Urban- Architecture, Fahrzeugtechnik und Systembiologie besucht. Am letzten Tag fand eine faszinierende Führung in der Autostadt in Wolfsburg statt. Die TU9-ing Woche in Braunschweig hat uns nicht nur einen Einblick in die Arbeit Forschender und in die beruflichen Perspektiven der jeweiligen Fachbereiche ermöglicht; am bedeutendsten war die Begegnung mit unterschiedlichen Kulturen (aus 18 Ländern!) und das Schließen von Freundschaften mit Jugendlichen aus der ganzen Welt.

Ich bedanke mich bei Frau Koenig für die Unterstützung beim Bewerbungsprozess und das Ermöglichen dieser einmaligen Erfahrung.

Dimitra Tsapa, 12c

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche