Vorlesewettbewerb Der Klassen 5-8

Vorlesewettbewerb der Klassen 5-8

„Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt.“ (Rufus Beck).

Am diesjährigen Lesewettbewerb der DST nahmen die Klassen 5a, 6a, 7a, 7b, 7c, 7d sowie die Klassen 8a, 8b,8c und 8d teil. Von den insgesamt fast 200 Schülern wurden 14 Klassensieger ermittelt, die am 19.04.2018 erneut gegeneinander antraten, um zunächst einen vorbereiteten Wahltext und danach einen unbekannten Fremdtext vorzulesen.

Bei der individuellen Auswahl der Bücher wurden die verschiedenen Vorlieben der Schülerinnen und Schüler deutlich: Tiergeschichten, Fußballgeschichten, Fantasyliteratur, Liebe, Freundschaft und Abenteuerliches in fernen Welten waren bevorzugte Themenschwerpunkte.

Die Herausforderung eines Lesevortrages besteht nicht nur darin, deutlich zu artikulieren und sinntragend zu betonen, sondern es kommt auch darauf an, die Atmosphäre der vorliegenden Handlung lesend mit Stimme und Mimik so zu gestalten, dass der Zuhörer meint, genau dort anwesend zu sein. In einer Zeit, in der Handys und Tablets in Konkurrenz zum Buch getreten sind, ist die Heranführung an das Lesen, z.B. auch durch einen Lesewettbewerb, sehr nützlich. Nur wer die Sprache beherrscht, kann seine Gedanken und Vorstellungen nuanciert verdeutlichen.

In der Kunst des Lesens brillierten am Donnerstag, dem 19.04.2018, Ariadni Sotiriou (5a), Nikolaos Melissopoulos (6a), Marie Zamani (7a), Angeliki Fendaki (7d), Ariadni Koura (8d) und Joshua Galmbacher (8a). Es war nicht leicht für die Jury (Frau Preftitsi, Frau Speitel und die Oberstufenschülerin Stella Mastrantoni, 11a) unter so vielen ausgezeichneten Leserinnen und Lesern eine erneute Auswahl zu treffen. Überzeugt hat uns bei den genannten Siegern die besonders gelungene Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie auch bei der Elternvertreterin Frau Tosounidis, die Buchgutscheine für die Hauptsieger und Trostpreise für alle Teilnehmenden überbrachte. Ein besonderer Dank gebührt auch unserer Bibliothekarin Frau Dina Valodimou, die uns bei der Auswahl der Fremdtexte aus der modernen Jugendliteratur sehr behilflich war.

Pirkko Speitel, Christina Preftitsi

Vorlesewettbewerb18 02
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb 18
Vorlesewettbewerb18 02Vorlesewettbewerb18 03Vorlesewettbewerb18 04Vorlesewettbewerb18 05Vorlesewettbewerb18 06Vorlesewettbewerb18 07Vorlesewettbewerb18 08Vorlesewettbewerb18 09Vorlesewettbewerb18 10Vorlesewettbewerb18 11Vorlesewettbewerb18 12Vorlesewettbewerb18 13Vorlesewettbewerb18 14Vorlesewettbewerb18 15Vorlesewettbewerb18 16Vorlesewettbewerb18 17Vorlesewettbewerb18 18Vorlesewettbewerb18 19Vorlesewettbewerb18 20Vorlesewettbewerb18 21Vorlesewettbewerb18 22Vorlesewettbewerb18 23Vorlesewettbewerb18 24Vorlesewettbewerb18 25

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

Suche