Überspringen zu Hauptinhalt
Zehn Schüler Reisen Nach Leipzig Zum Praktikum

Zehn Schüler reisen nach Leipzig zum Praktikum

Zehn Schüler der 10. Klassen der griechischen Abteilung ist es gelungen, in den Sommerferien 2018 einen der begehrten Praktikumsplätze in Leipzig zu erhalten. Bereits nach den Weihnachtsferien hatten sie eine erfolgreiche Bewerbung bei der Koordinatorin für Studien- und Berufsberatung Frau Koenig eingereicht, die dann an den Städtepartnerschaftsverein Leipzig- Thessaloniki bzw. die Firmen und Einrichtungen, die die Praktikumsplätze anbieten, weitergeleitet wurde. So gab es in diesem Jahr beispielsweise die Möglichkeit einen Platz in einer Anwaltskanzlei, einem Architektenbüro, in einem Chemielabor oder bei der Stadt Leipzig zu bekommen. Im Mai reisten die ehrenamtlichen Vertreterinnen des Vereins Carla Manolopoulou und Astrid Radelli an die DST, um den stolzen Schülern ihre Praktikumsmappen zu übergeben. Bereits seit mehreren Jahren ermöglicht uns der Verein die Durchführung der dreiwöchigen Praktika in den Sommerferien, die von einem interessanten und abwechslungsreichen Programm in Leipzig begleitet werden. Dazu gehören unter anderem Hochschulbesuche, kulturelle Ereignisse sowie ein abschließendes Grillfest. Auch die Gastfamilien, bei denen unsere Schüler in Leipzig untergebracht werden, werden durch den Verein gesucht. Wir bedanken uns herzlich bei dem Städtepartnerschaftsverein, der uns dieses großartige Angebot ermöglicht, und für die tolle Zusammenarbeit!

Romy Koenig

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche