Überspringen zu Hauptinhalt
Interview Der Deutschen Welle An Der DST über Die Öffnung Der Schulen In Zeiten Von Corona

Interview der Deutschen Welle an der DST über die Öffnung der Schulen in Zeiten von Corona

Wir danken dem Sender „Deutsche Welle“ für das Interview an der DST über die Öffnung der Schulen in Zeiten von Corona und den getroffenen Sicherheitsvorkehrungen.

Das Interview gab unserem Lykiarchen, Herrn Nikos Liolios, die Gelegenheit zu betonen, dass es für die Schülerinnen und Schüler wichtig ist, zum Unterricht wieder an die Schule zurück zu kehren. Zwar wird im Online-Unterricht der Schulstoff bearbeitet, jedoch ist der Unterricht mit physischer Anwesenheit des Lehrers qualitativ nicht mit dem Online-Unterricht zu vergleichen. Die Schülerinnen und Schüler sollten sich in dem für sie natürlichem Lernumfeld befinden. Auch der soziale Kontakt der Schülerinnen und Schüler untereinander ist, gerade für die kleineren Kinder, sehr wichtig.

Dies bestätigte auch die Mutter von vier Kindern der DST, Frau Dr. med. Agapi Labanari, die sich im Interview über die Lage äußerte. Auch ihrer Meinung nach ist es nicht nur für berufstätige Eltern, sondern auch für die Kinder selber sehr wichtig, dass die Kinder wieder in ihre gewohnte Lernumgebung zurückkehren. Sie findet es nicht riskant, ihre Kinder wieder in die Schule zu schicken. Die DST geht mit ihren  Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen weit über die Bestimmungen der Behörde hinaus und tut ihr Bestes, um Schülerinnen und Schüler, ihre Familien und die Angestellten zu schützen. Sie sagt, die Schule habe es nicht nur geschafft, die richtigen Maßnahmen zu treffen, sondern auch den Kindern diese verständlich zu machen, sodass die Kinder nicht mit einer durch die Situation bedingte Angst in die Schule kommen, sondern sich wohl fühlen.

Die Deutsche Schule Thessaloniki stellt weiterhin so gut wie möglich den Schutz der Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte, sowie aller am Schulleben Beteiligten sicher und freut sich darauf, wieder alle Schülerinnen und Schüler in der DST begrüßen zu dürfen.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche