Überspringen zu Hauptinhalt
Ausflug Ins Grüne

Ausflug ins Grüne

Bei strahlendem Sonnenschein und einem leichten Wind ging es morgens früh schon mit dem Bus auf den Bauernhof „Traumtracker“. Dort erwartete die Kinder, empfangen von dem hofeigenen Esel, ein wunderschönes offenes Gelände, welches in grünem Gras und bunten Frühlingsblumen strahlte. Überrascht wurden unsere Kleinen mit einem tollen Angebot an Spielen und Aktivitäten. In einem Indianerlager wurde arbeitsteilig ein großer Osterkorb aus Ton hergestellt. Für den Schmuck suchten die Kinder Zweige, Blätter und Steine um ihn zu verzieren. Die Schülerinnen und Schüler lernten dann, wie Farben aus verschiedenen Pflanzen wie in früheren Zeiten hergestellt werden können. Auch die Suche nach unterschiedlichen Blumen, um sie später auf Holztafeln so genau wie möglich abzumalen, machte großen Spaß. Der Streichelzoo mit Ferkeln, Hühnern, Ziegen und Enten fand bei allen Kindern großen Anklang.

Kurz vor Ostern durften natürlich die bunten Eier nicht fehlen. Gemeinsame Aufgaben gab es zu lösen. War es die Suche nach einem echten roten Ei oder das Weitwerfen mit unecht Eier, es mussten gemeinsam 40 Punkte gesammelt werden und erst dann ging es weiter zur nächsten Aufgabe.

Als krönenden Abschluss durfte jedes Kind zu deren großer Begeisterung auf einem Pferd reiten. Dazu wurden Dreiergruppen gebildet, in denen sich die Kinder selbstständig einigen mussten, auf welchem Pferd sie reiten wollten.

Nach so viel Abenteuer war der Hunger groß. Bei einem abschließenden Picknick im Grünen klang dieser gelungene Vormittag fröhlich aus. Rundum glücklich und zufrieden machte sich die Schülerschar wieder auf den Heimweg, im Gepäck viele Erlebnisse eines tollen Tages.

 

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche