Überspringen zu Hauptinhalt

Pädagogisches Konzept

Der Kindergarten der Deutschen Schule Thessaloniki bietet qualitativ hochwertige Pädagogik, bei der Ihr Kind stets im Mittelpunkt steht und als aktiver Partner seines Entwicklungsprozesses verstanden wird. Ihre Kinder entwickeln sich und ihre Talente frei und werden bereits in den ersten Lebensjahren auf den Weg zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit geführt. Bewegung und frische Luft, sehen wir als essentiell für eine gesunde Entwicklung an, weshalb dies fester Bestandteil unseres Tages ist.

Der Kindergarten der DST versteht sich als Bildungseinrichtung, die den gesetzlichen Auftrag der Betreuung, Bildung und Erziehung auf der Basis des von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen herausgegebenen Qualitätsrahmens für Kindergarten und Vorschule an (Deutschen) Schulen im Ausland umsetzt.

Die Kinder werden in zwei altershomogenen Gruppen von je 2 Erziehern betreut. Alle Erziehungs- und Bildungsmaßnahmen orientieren sich am individuellen Kind, das als aktiver Partner in den Erziehungs- und Bildungsprozess einbezogen wird. Der Kindergarten unterstützt die Kinder in ihrer Entwicklung zu einer eigenständigen Persönlichkeit und bereitet sie systematisch auf den Schulbesuch vor.

In unserer Einrichtung spielen und lernen Kinder mit sehr unterschiedlichen sprachlichen Voraussetzungen gemeinsam, weshalb ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit in der Vermittlung der deutschen Sprache liegt. In den zwei Kindergartenjahren sollen die Kinder befähigt werden, die deutsche Sprache so zu verstehen und zu sprechen, dass der Übergang in die Grundschule der DST gesichert ist.

Diese Information ist auch verfügbar auf: Griechisch

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche